Pro REGENWALD

Schon wieder: In Indonesien brennt Wald ...Stichwörter: Raubbau, Waldzerstörung, Waldbrand, Smog, Indonesien

Singapur - das autoritäre Steuerparadies für umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne - verklagt umweltzerstörende asiatische Papier- und Palmölkonzerne, weil sie Regenwald abholzen und niederbrennen. Diese Realsatire haben wir uns nicht ausgedacht, sie spielt sich so derzeit tatsächlich ab.

Singapur und Teile Malaysias liegen momentan unter einer Smogdecke, die das Leben massiv beeinträchtigt... weiter

Gute Nachricht aus Indonesien: Indigenes Landrecht sticht Staatswald-KonzeptStichwörter: Erfolg, Indigene, Indonesien, Landrecht, Waldschutz

Am 16. Mai entschied das indonesischen Verfassungsgericht, dass die Wälder der indigenen Bevölkerung nicht länger als 'Staatswald' (State Forest Areas) klassifiziert werden dürfen und die Rechte an diesen Wäldern künftig ausschließlich bei den Indigenen liegen. Diese Grundsatzentscheidung ist deshalb wichtig, weil das Staatswald-Konzept zur faktischen Enteignung der Ureinwohner durch den Staat erfunden worden war und durch die Entscheidung aufgehoben ist... weiter

Hilferuf aus Indonesien unterstützen: WALHI-Chef Anwar Sadat freilassenStichwörter: Protest, Indonesien

Anwar misshandelt Ein Hilferuf von indonesischen Kollegen: der Chef der Umweltorganisation WALHI South Sumatra, Anwar Sadat, ist von Polizeikräften misshandelt und festgenommen worden, weil er die Verfolgung von Bauern im Dorf Betung, District Lubuk Keliat, durch die Polizei hinterfragt hat (siehe Statement unten)... weiter

Schlecht fürs Firmenimage: Indonesisches Papier aus Raubbau von APPStichwörter: Papier, Raubbau, Aktion, Indonesien

Jetzt ist es auch schon Thema auf der Fachmesse 'Paper World' in Frankfurt: wer Papier aus Raubbau in Indonesien - hier wird vor allen Dingen das Unternehmen APP (Asia Pulp & Paper) genannt - oder anderswo bezieht und verwendet, dem geht der gute Ruf verloren. Denn man wird mit Waldzerstörung und sozialen Konflikten in Verbindung gebracht, was im von Nachhaltigkeitsverlautbarungen geprägten Europa höchst unzeitgemäß ist... weiter

Papier- und Zellstoffkonzern APP, die Waldzerstörung und der Sumatra-TigerStichwörter: Raubbau, Papier, Indonesien, Artenschwund

Tiger in der Falle Schrecklich. Wer Papierprodukte des indonesischen Papierkonzern APP (Asia Pulp & Paper) verwendet, muss sich fragen, ob er nicht Ursache für sogenannte Tiger-Unfälle auf Sumatra, das sind blutige und oft tödliche Auseinandersetzungen zwischen Mensch und Tiger, ist... weiter

Protest: Indonesischer Regenwaldzerstörer APP tanzt Geldgebern auf der Nase herumStichwörter: Raubbau, Indonesien, Papier, Protest, Politik

Vor gut 10 Jahren, im Jahr 2001, war APP (Asian Pulp and Paper) eines der Unternehmen, welches mit 13,9 Mrd. Schulden die Asienwirtschaftkrise fast nicht überlebt hätte. Ohne die Hilfe eines Umschuldungs- und Umstrukturierungsprogramms mit diversen Geldgebern wäre dies nicht gelungen. Teil der Vereinbarung damals war, dass APP nachhaltige Waldbewirtschaftung und eine ebensolche Papierherstellung einführen sollte... weiter

Trampeln und zerfleischen
Die Zuckungen der angeschlagenen Natur neigen sich dem Ende zu
Stichwörter: Palmöl, Raubbau, Entwicklung, Indonesien

Mit Bruno dem 'ungezogenen' Bären, der frecherweise in ein paar alpenländische Hühnerställe eingebrochen war, wurde es uns nochmals für unsere Breiten inszeniert: für die ursprüngliche Natur, mit ihrer unbandigen Kraft und Unberechenbarkeit können wir keinen Raum lassen. Zu gefährlich ... für uns Menschen. Der Bär wurde abgeknallt.

Wilde Natur gibt es noch in exotischen Ländern, irgendwo in finsteren Wäldern und anderen abgelegenen Gebieten... weiter

< ältere Einträge