Pro REGENWALD

Vortrag online: Avocado, Mango, Ananas und Co.
Die sozialen und ökologischen Folgen des Südfrüchte-Booms
Stichwörter: Termin, Konsum, Artenschwund, Agrochemie, Entwicklung, Exportwirschaft, Flächenverbrauch, Pestizide, Plantagen, Verbraucherbewusstsein

Ananas gibt es bei Rewe für 1,19 Euro das Stück, Äpfel vom Bodensee sind teurer. Es gab gefühlt auch noch nie ein so großes Angebot an exotischen Früchten in den Supermärkten. Banane, Avocado, Kiwi, Mango und die Ananas sind schon so alltäglich geworden, dass kaum noch jemand darüber nachdenkt, woher sie kommen und wie sie zu uns kommen... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 02.11.2021
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Am Dienstag, am 02.11., laden wir Interessierte, Engagierte und Neugierige ein, uns und unsere Arbeit näher kennenzulernen oder mit uns über unsere Themen zu reden.

Wir suchen auch immer interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die aktiv zum Schutz der Wälder beitragen und voller Kraft und Fantasie eine bessere Welt mitgestalten wollen... weiter

Vortrag online: Paraguay im Sojarausch
Wie Verbraucherverhalten die Klimakrise und den Artenschwund beschleunigt
Stichwörter: Termin, Soja, Konsum, Klimawandel, Artenschwund

Beim Stichwort Soja denken viele an Tofu, Sojamilch und Sojasoße. Eier, Milch, Käse und vor allen Dingen Fleisch fehlen bei der Aufzählung meist. Dabei basiert die industrialisierte Landwirtschaft in Europa, insbesondere die Mast, auf proteinreichem Kraftfutter, dessen Hauptbestandteil Import-Soja ist.

Soja wird auf immer größeren Flächen in Lateinamerika in Monokultur angebaut – ein Desaster sowohl für Umwelt als auch für die Bevölkerung... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 07.09.2021
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Kommenden Dienstag, am 07.09., laden wir Interessierte, Engagierte und Neugierige ein, uns und unsere Arbeit näher kennenzulernen oder mit uns über unsere Themen zu reden.

Wir suchen auch immer interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die aktiv zum Schutz der Wälder beitragen und voller Kraft und Fantasie eine bessere Welt mitgestalten wollen... weiter

Scheiss-Situation: Goldsucher, Bolsonaro und Corona noch dazuStichwörter: Gold, Indigene, Brasilien


Klare Message: Goldsucher raus!
Illegale Übergriffe auf indigene Territorien durch Goldsucher gibt es in Brasilien wohl seit es indigene Territorien gibt. Anfang der 90er Jahren setzten tausende illegale Goldsucher den Yanomami im Norden Brasiliens so sehr zu, dass die Regierung als Reaktion auf die internationale Empörung eine erste große Goldsucherausweisungs-Aktion durchziehen musste... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 03.08.2021
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Kommenden Dienstag, am 03.08., laden wir Interessierte, Engagierte und Neugierige ein, uns und unsere Arbeit näher kennenzulernen oder mit uns über unsere Themen zu reden.

Wir suchen auch immer interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die aktiv zum Schutz der Wälder beitragen und voller Kraft und Fantasie eine bessere Welt mitgestalten wollen... weiter

Erdüberlastungstag 2021 - der Mensch plündert weiterhin den PlanetenStichwörter: Raubbau, Konsum, Verbrauchsreduktion, hirnrissig


Zur Hälfte weggeplündert könnte man sagen
Die Menschheit lebt über ihre Verhältnisse und über die des Planeten: Schon am 5. Mai hatten die Menschen in Deutschland alles aufgebraucht, was der Planet bis zum Ende des Jahres für sie an nachwachsenden Stoffen rechnerisch überhaupt liefern kann... weiter

< ältere Einträge