Pro REGENWALD

Außerplanmäßiges Info- und Einsteigertreffen am Dienstag: Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Ob nicht ein Treffen direkt nach den Ferien möglich wäre? Ja, ist es! Dienstag, 15. September (19:30 Uhr), findet ein Info- und Einsteigertreffen statt.

Wir suchen immer und gerade jetzt interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die mit uns Betroffenheit und/oder Wut zu Aktion werden lassen wollen und können... weiter

24 h Mahnwache in München: Bolsonaro fördert Waldzerstörung und betreibt GenozidStichwörter: Brasilien, Protest, Indigene, Waldzerstörung


München: Mahnwache 'SOS Amazonia'
Man könnte sich geehrt fühlen: der rechtsextreme brasilianische Präsident Bolsonaro anerkennt die Rolle und Leistung von Umweltorganisationen .. er sieht sie als so großes Hindernis auf seinem Weg der Regenwaldzerstörung und der Eroberung indigener Gebiete, dass er sie als Krebs bezeichnet, den er am liebsten ausrotten würde! Das ist doch eine klare Ansage... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 01.09.2020
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Wir suchen interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die mit uns Betroffenheit und/oder Wut zu Aktion werden lassen wollen und können. Die an unseren Themen dazu lernen wollen. Und/oder die ihre Skills/Ideen/Energie mit uns teilen können. Manche investieren einen oder zwei Tag(e) pro Woche, andere einige Stunden im Monat - und wieder andere arbeiten uns von Zuhause zu oder helfen uns mit Ihren Kenntnissen und Kontakten weiter... weiter

Jetzt unterstützen: aktuelle SpendenaufrufeStichwörter: mitmachen, spenden

Die Corona-Krise geht alle an. Seit Monaten lähmt sie das Leben selbst in abgelegensten Regionen in Mittel- und Südamerika oder fordert ihre Opfer. Sogar in indigenen Dörfer in the middle of nowhere verlassen die Menschen ihre Häuser nur noch ungern. Die Not ist groß, der Anbau leidet und Gelegenheitsjob, in denen man früher etwas Geld dazu verdienen konnte, gibt es seit Monaten keine mehr... weiter

Düstere Aussichten: The Planet is on Fire!Stichwörter: Klimawandel, Waldbrand, Waldzerstörung

Waldbrand in den USA
Die ganz große Hitzewelle ist uns in Deutschland diesen Sommer bislang noch erspart geblieben. Also doch kein Klimawandel, wenn es bei uns nicht auch über längere Tage katastrophal heiß ist?

Tatsächlich ist die Klimakatastrophe längst da, sie zeigt sich diesen Sommer bisher nur anderswo deutlicher: in Spanien und Großbritannien werden gerade neue Hitzerekorde aufgestellt (Spain sets temperature records); im Irak werden über 50 Grad gemessen und die Leute protestieren gegen die Regierung, weil es Strom und Wasser nur gegen Schmiergeldzahlungen gibt (50 Grad in Bagdad); in den USA wird für den Südwesten vor lebensbedrohlichen Hitzewellen gewarnt (Dangerous heatwave) und die ersten Waldbrände gibt es in Kalifornien auch schon wieder zu löschen (Firefighters struggle to control fire)... weiter

Trauriger Rekord: 212 Umweltschützer in einem Jahr umgebrachtStichwörter: AktivistInnen unter Druck, Indigene, Menschenrechte, Landrecht

212 Umweltschützerinnen wurden im vergangenen Jahr umgebracht, oder besser: 212 Morde an UmweltschützerInnen haben unsere KollegInnen von Global Witness gezählt und in ihrem Report vor wenigen Tagen veröffentlicht. Die Dunkelziffer dürfte um einiges höher liegen.

In Europa allein werden - im Vergleich dazu - pro Jahr rund 5.000 Frauen umgebracht... weiter

Info- und Einsteigertreffen am 04.08.2020
Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?
Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Wir suchen natürlich auch jetzt interessierte, motivierte (oder auch zu motivierende) Mitmenschen, die mit uns Betroffenheit und/oder Wut zu Aktion werden lassen wollen und können. Die an unseren Themen dazu lernen wollen. Und/oder die ihre Skills/Ideen/Energie mit uns teilen können. Manche investieren einen oder zwei Tag(e) pro Woche, andere einige Stunden im Monat - und wieder andere arbeiten uns von Zuhause zu oder helfen uns mit Ihren Kenntnissen und Kontakten weiter... weiter

< ältere Einträge