Pro REGENWALD

"Heut ist Weltregenwaldtag!" "Welt...was?" Stichwörter: mitmachen, Aktion


Regenwald so oder so?
".... musst halt hinhören: Regenwaldtag!"

.. und genau da liegt das Problem: bis heute hat keine/r davon gewusst und morgen isser schon wieder vergessen!

Würden die Leut jeden Tag an den Regenwald denken und - besser noch - etwas für seinen Erhalt tun, ging's ihm erstens besser und zweitens bräuchten wir keinen extraigen Tag für ihn... weiter

Salgado appelliert an Bolsonaro: Rettet die Indigenen!Stichwörter: Protest, Indigene, Brasilien


Lélia und Sebastião Salgado
Da prallen Welten aufeinander und man kann nur hoffen, daß der Appell beim brasilianischen Präsidenten Bolsonaro nicht eine 'jetzt-zeig-ich-es-euch-erst-recht'-Trotzreaktion provoziert: der bekannte brasilianische Fotograf Sebastião Salgado und seine Frau Lélia haben die Regierung ihres Landes in einem Manifest zum Schutz der Indigenen gegen das Coronavirus und Eindringlinge in indigene Gebiete aufgefordert und Dutzende Promis als Unterstützer des Appells gewonnen... weiter

Jetzt anschauen: 'Planet of the Humans' - neue Doku von Michael MooreStichwörter: Entwicklung, Kritik


planet of the humans auf youtube

Michael Moore hatte sie eigentlich alle schon durch: die Waffenlobby in 'Bowling for Columbine', das Gesundheitswesen in 'Sicko' und das politische System (also das US-amerikanische) in 'Fahrenheit 11/9' sowieso. Jetzt hat er nachgelegt: rechtzeitig zum Earthday haut er mit 'Planet of the Humans' die Weltenretter in die Pfanne... weiter

Zwischenspurt: Schnell Spendentöpfe füllenStichwörter: mitmachen, spenden


Projekt 1: Corona - Hilf den Indigenen Costa Ricas

Die Corona-Krise ist allgegenwärtig. Inzwischen sind selbst Indigene in abgelegensten Siedlungen bedroht oder gar betroffen - und zugleich wird durch die Krise allerdringendst anstehende Arbeit erschwert oder ganz verhindert... weiter

Notstand im Amazonasgebiet: Indigene von COVID-19 bedrohtStichwörter: Indigene

Indigene Völker brauchen Unterstützung

Der COVID-19-Virus stellt auch die indigenen Völker des Amazonasbeckens vor eine enorme Herausforderung. Nach den verheerenden Bränden im letzten Jahr erklärte der Dachverband der indigenen Völker des Amazonasbeckens (COICA), erneut den Notstand.

„Die Situation ist wirklich sehr schwierig... weiter

Urwaldschutz: Umweltorganisationen protestieren gegen rumänische Behörden wg WaldzerstörungStichwörter: Protest, Raubbau, Politik

Mit neuen Belegen prangerte ein Bündnis diverser Umweltorganisationen diese Woche das katastrophale Ausmaß der illegalen Abholzungen von Ur- und Naturwäldern in rumänischen Europaschutzgebieten an und reicherte damit ein laufendes Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen rumänische Behörden mit zusätzlichen Infos an.

In einer im Herbst 2019 von den Verbänden schon vorgetragenen Beschwerde wird die Untätigkeit der rumänischen Regierung gegen die großflächigen Abholzungen von Ur- und Naturwäldern in Natura 2000 Schutzgebieten beanstandet... weiter

Auf dem Holzweg: Forstverwaltungen opfern den InsektenschutzStichwörter: Insektensterben, Pestizide, Waldbewirtschaftung


Baumfreund Ministerpräsident Söder
Wenn es hart auf hart kommt, sieht der Förster vor lauter Holz den Wald nicht. Anders kann es nicht sein, denn es sind schon wieder massive Eingriffe gegen Insekten ( natürlicher Bestandteil des Ökosystems Wald ) zur vermeintlichen Förderung der Holzproduktion geplant... weiter

< ältere Einträgeneuere Einträge >