Pro REGENWALD

News - bis Dienstag, 06.11.2018Stichwörter: Indigene, Artenschwund, Kohle, Menschenrechte, CO2, Bergbau, Wasser, Schutzgebiete, Politik, Footprint, Klimaschutz, AktivistInnen unter Druck, Wirtschaft, Neophyten, Konsum, Degrowth, Soja, Flugverkehr, Plastik

Brasilien - Attacken auf Indigene nehmen zu
Nach der Wahl des neuen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat sich die Bedrohungslage insbesondere für die indigene Bevölkerung in dem lateinamerikanischen Land weiter verschärft. Besonders gravierend ist die Situation im Bundesstaat Mato Grosso do Sul.
06.11.2018, epo.de

Stop biodiversity loss or we could face our own extinction, warns UN
The world has two years to secure a deal for nature to halt a ‘silent killer’ as dangerous as climate change, says biodiversity chief
von Jonathan Watts
06.11.2018, theguardian.com

Zwei Schritte vor, einer zurück
Vor drei Jahren hatte Norwegens staatlicher Pensionsfonds angekündigt, ganz aus der Kohle aussteigen zu wollen... weiter

News - bis Samstag 03.12.2016Stichwörter: Artenschwund, Online-Handel, Klimawandel, Palmöl, Erdöl, Gold, Raubbau, Tropenholz, Degrowth, Bergbau

Mensch verdrängt alle anderen Arten
Auf der Erde vermehrt sich eine Art prächtig: der Mensch. Bei allen anderen Arten geht der Bestand meistens zurück. Auf Dauer kann das nicht gut gehen. Seit Freitagabend beraten im mexikanischen Cancún auf der 13. UN-Artenschutzkonferenz fast 200 Staaten, was gegen den Schwund von Tier- und Pflanzenarten weltweit zu tun ist... weiter