Pro REGENWALD

News - bis Freitag 15.06.2018Stichwörter: Fossile_Brennstoffe, Klimawandel, Tourismus, Indigene, Renaturierung, Kohle, Bergbau, Protest, Palmöl, Papier, Konsum, Biomasse, Wasser, Insektensterben, Plastik

Hambacher Forst - 80 Milliarden Euro für eine Wiese
Der Energiekonzern RWE will den Braunkohletagebau Hambach ausbauen; Aktivisten haben jedoch Grundstücke besetzt, um die Arbeiten zu verhindern. Eines der Grundstücke gehört Kurt Claßen; der Konzern hat ihm dafür 12 500 Euro geboten.
von Benedikt Müller
15.06.2018, sueddeutsche.de

Leaked UN draft report warns of urgent need to cut global warming
IPCC says ‘rapid and far-reaching’ measures required to combat climate change
von Lisa Cox
15.06.2018, theguardian.com

Ausstellung "Europa und die Welt": Sehnsucht nach einer Illusion
Seit Jahrtausenden wird Europa von den es umgebenden Meeren geprägt... weiter

Up in Smoke: Immer mehr Wälder werden verfeuertStichwörter: Biomasse, Protest, Raubbau, Waldzerstörung


Enviva Pellets Northampton, North Carolina
Während die Europäische Union die Abholzung von Wäldern und das Verfeuern von Holz immer noch für eine saubere und erneuerbare Energieform hält, können sich die Menschen in manchen afrikanischen Staaten die immer teurer werdende fossile Energie nicht mehr leisten... weiter

News - bis Mittwoch 31.05.2017Stichwörter: Politik, Erdöl, Artenschwund, Fossile_Brennstoffe, Protest, Korruption, Wasser, Klimawandel, Waldzerstörung, Moratorium, Urwald, Biomasse, Wirtschaft, Indigene

Ölpreis gefährdet Regenwald: Ghanaer vergrillen ihre Bäume
Weil die Kosten für Öl steigen, kaufen die Menschen in Ghana immer häufiger Holzkohle. Den Preis zahlt nicht nur die Umwelt.
31.05.2017, www.taz.de

Grüne in Kanada: Rohstoffindustrie wird nervös
Premiere in Nordamerika: In British Columbia hat die Ökopartei Einfluss auf die Regierungsbildung... weiter

Info- und Einsteigertreffen: Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: mitmachen, Biomasse, Lebenswandel

Schwerpunkt am 4. März: 'Bioenergie/Biomasse & Auswirkung auf Wälder'

Pro REGENWALD arbeitet seit 24 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Ein Großteil der Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geleistet. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können... weiter